SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

Fussballwochenende für U9

Manfred Ebitsch, 05.07.2017

Fussballwochenende für U9

Gleich 3 Termine standen am vergangenen Wochenende für unsere Jungs an: Freitag Freundschaftsspiel gegen die 2009er vom FC Bayern, am Samstag ein schweres E2-Ligaspiel gegen den SC Unterpfaffenhofen und am Sonntag U9 Olympiadorf-Cup in München.

Bei Letzteren waren insgesamt 24 Mannschaften angereist um den riesigen Pott mit nach Hause zu nehmen. Die Vorrunde gegen FC Unterföhring, SpVgg Greuther Fürth (U8), SC Olympiadorf, TSV Burgfarrnbach und MSV Bajuwaren beendeten wir mit 3 Siegen und 2 Unentschieden als Gruppenzweiter punktgleich mit den Fürthern.

Im Viertelfinale der Goldrunde mussten wir uns dem SSV Reutlingen im wahrsten Sinne des Wortes "geschlagen" geben. Ein Fernschuss verhalf den Schwaben zur Führung aber nachdem ein gegnerischer Spieler vom Platz gestellt wurde bekamen wir die Oberhand über das Match. Leider wurde trotz vieler Spielunterbrechungen nicht nachgespielt und wir unterlagen gegen den späteren Turniersieger mit 0:1.

Ganz anderer Fußball im kleinen Halbfinale: Der SV Lohhof kombinierte sicher in seinen eigenen Reihen, unsere Abwehr hielt souverän dagegen und so war das Spielgeschehen zumeist im Mittelfeld zu finden. Den zwischenzeitigen Rückstand konnten wir durch einen Hand-Strafstoß wieder ausgleichen, im Siebenmeterschießen war das Glück dann auf unserer Seite.

Erst im Spiel um Platz 5 gegen Jahn Regensburg ließ die Konzentration etwas nach; eine Rückgabe zum eigenen Keeper landete unglücklich im eigenen Tor. Danach gab es noch Möglichkeiten auf beiden Seiten, es blieb jedoch beim 0:1 Endstand. Alle Ergebnisse:

 

Bei dem wiederholt perfekt organisierten Turnier zeigten Mateo, Alessio, Tamai, Dominik, Nini, Rinis, Arda sowie Tobi, Leon und Samuel eine starke kämpferische Leistung und über weite Strecken sehr schönen Kombinationsfußball.


Zurück