SC Fürstenfeldbruck von 1919 e.V.

U17 bei der Deutschen Futsalmeisterschaft in Gevelsberg

Thomas Hartl, 23.03.2017

U17 bei der Deutschen Futsalmeisterschaft in Gevelsberg

Am Freitagvormittag reist der Brucker Tross mit dem Bus zur Deutschen Futsalmeisterschaft nach Gevelsberg. Gegen 16:00 Uhr werden wir in der Sportschule Kaiserau zum Einchecken erwartet. Nach dem Abendessen steht eine lockere Laufeinheit an, um die Müdigkeit aus den Beinen zu laufen. Am Abend sind wir zum offiziellen Bankett und Abendessen eingeladen.

Am Samstag werden die Vorrunden beim C-Jugend- und B-Jugendturnier ausgetragen. Nach der ersten Spielrunde der U15 Mannschaften, treten die U17 Teams an und in diesem Rhythmus werden die Spiele der Jahrgangsstufen bestritten.

In der Brucker Gruppe A spielen Tennis Borussia Berlin, 1.FC Saarbrücken und SpVgg 20 Brakel. In der Gruppe B spielen FC Schalke 04, KSV Holstein Kiel, Stuttgarter Kickers und FC Mecklenburg Schwerin.

In der ersten Begegnung treten wir gegen Regionalligisten aus Saarbrücken an. Danach stehen wir dem Bundesligisten Tennis Borussia Berlin gegenüber und zum Abschluss geht es gegen den Verbandsligisten aus Brakel.

Am Sonntag stehen noch die Halbfinals und Platzierungsspiele auf dem Programm. Bei sämtlichen Spielen beträgt die Spielzeit 18 Minuten, wobei die letzte Spielminute als Nettospielzeit ausgetragen wird und bei jeder Unterbrechung die Uhr angehalten wird.

Wie bei den Turnieren zuvor, wird sich auch dieses Mal die U17 versuchen sich zu teuer wie möglich zu verkaufen. Ein aufregendes Wochenende steht uns bevor, an das wir bestimmt noch lange denken werden!


Quelle:Thomas Hartl


Zurück